Volvo Neuigkeiten

Alle Pressemitteilungen

Pressemitteilungen auf media.volvocars.com

Auf dem Weg in die elektrifizierte Zukunft: Volvo erweitert Hybrid-Antriebspalette

Volvo macht den nächsten Schritt in eine elektrifizierte Zukunft: Der schwedische Premium-Automobilhersteller hat nun nochmals verbesserte und neu entwickelte elektrifizierte Antriebe vorgestellt, die in der kompletten Modellpalette zum Einsatz kommen. In jedem Modell wird künftig mindestens ein Plug-in-Hybridantrieb angeboten, darunter beispielsweise die optimierten T8 Twin Engine und T6 Twin Engine Motoren. Darüber hinaus halten in den kommenden Monaten Mildhybride Einzug in die Volvo Modelle, den Auftakt bilden die großen SUV Volvo XC90 und Volvo XC60 mit Dieselmotor, zu einem späteren Zeitpunkt folgt die Benzinvariante.

Volvo XC90 zum Modelljahr 2020 aufgewertet

Volvo wertet sein SUV-Flaggschiff auf: Mit Beginn des neuen Modelljahres 2020, das ab Mai produziert wird, präsentiert sich der Volvo XC90 innen und außen gezielt verfeinert – und macht mit einer neuen effizienten Antriebsversion den nächsten Schritt in der ehrgeizigen Elektrifizierungsstrategie von Volvo.

Einladung zur Online-Weltpremiere des Polestar 2

Das vollelektrisch angetriebene Modell Polestar 2 der gleichnamigen Performance-Marke präsentiert sich am Mittwoch, den 27. Februar 2019, um 13 Uhr erstmals der Weltöffentlichkeit.

Individualisierung in der Premium-Mittelklasse: Umfangreiches Zubehör für die Volvo 60er Familie

Mit dem neuen Volvo V60 Cross Country ergänzt ein weiteres Familienmodell die beliebte Mittelklasse-Baureihe: Der sportlich-robuste Allroad-Kombi verbindet grenzenloses Fahrvergnügen mit der gewohnten Variabilität, Flexibilität und Geräumigkeit. Eigenschaften, die sich mit umfangreichem Zubehör und attraktiven Designpaketen in allen Modellen der Volvo 60er Familie noch ausbauen lassen. Ob sicher durch den Alltag oder komfortabel in den Urlaub, Kunden können ihr ganz persönliches Fahrzeug zusammenstellen. Das Zubehörprogramm ist bei allen Volvo Vertragspartnern in Deutschland erhältlich.

Volvo Car Group veröffentlicht Jahresbericht 2018

Die Volvo Car Group vermeldet heute in Stockholm die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018. Das Betriebsergebnis des schwedischen Premium-Automobilherstellers betrug im vergangenen Jahr 14,2 Milliarden SEK (1,36 Milliarden Euro*), verglichen mit 2017 bedeutet das einen Anstieg von 0,9 Prozent. Signifikant legte im gleichen Zeitraum der Umsatz auf 252,7 Milliarden SEK (21,46 Milliarden Euro*) zu, was einem Plus von 21 Prozent entspricht. Basis dieses Ergebnisses ist das weltweite Rekordergebnis von 642.253 verkauften Fahrzeugen in 2018 – ein Wachstum von 12,4 Prozent verglichen mit 2017. Die Umsatzrendite für das Jahr 2018 lag bei 5,6 Prozent (6,7 Prozent in 2017).