Jaguar Neuigkeiten

Seit Markteinführung weltweit schon 25 Awards: And the winner is...: Die Jaguar I-PACE* Trophäensammlung wird immer größer

Guangzhou/Whitley/Kronberg, 07. Dezember 2018 – Die Serie weltweiter Auszeichnungen und Preise für den Jaguar I-PACE setzt sich fort. Gerade erst zum German Car of the Year gekürt, wählte eine Jury aus 34 Fachjournalisten in China den vollelektrischen SUV nun zum China Green Car of the Year 2019. Bei dem zum sechsten Mal durchgeführten Award setzte sich der I-PACE gegen 67 weitere Modelle mit alternativen Antrieben durch. In Großbritannien wurde der I-PACE zum BBC TopGear Magazine EV of the Year gekürt, und beim renommiertesten Auto Award Europas, Car of the Year (COTY), schaffte es der Zero Emission Jaguar auf die Shortlist der letzten Sieben. Seit Markteinführung im März 2018 konnte der Jaguar I-PACE weltweit nun schon 25 Preise und Auszeichnungen gewinnen.

Als drittes Mitglied der PACE-SUV-Familie: Fünf-Sterne bei Euro NCAP für elektrischen Jaguar I-PACE*

Whitley/Kronberg, 6. Dezember 2018 – Mit einem Fünf-Sterne-Resultat beim EURO NCAP hat sich der vollelektrische Jaguar I-PACE den Ruf eines der sichersten Fahrzeuge auf unseren Straßen erworben. Der vollelektrische SUV von Jaguar brachte es beim Insassenschutz für Erwachsene auf 91 Prozent der Maximalpunktzahl. In den Wertungen Insassenschutz Kinder und Sicherheitsassistenten holte der I-PACE jeweils Quoten von 81 Prozent. Maximale Punkte vergaben die Prüfer sowohl für den Seitenaufprall als auch für den besonders anspruchsvollen Pfahlaufpralltest, bei dem das Fahrzeug mit 32 km/h seitlich gegen einen Pfeiler prallt. Damit soll der Aufprall gegen einen Baum oder eine Straßenlaterne simuliert werden. In beiden Fällen wurden alle kritischen Körperbereiche gut geschützt.

Jaguar I-PACE als elektrischer Rennwagen: Deutsches Team startet in der ABB FIA Formel E den Jaguar Markenpokal I-PACE eTROPHY

München, 9. November 2018 – Jaguar hat heute in seiner Markenboutique in München das Viessmann Jaguar eTROPHY Team Germany vorgestellt. Als Fahrerin des von Titelsponsor Viessmann unterstützten I-PACE eTROPHY Autos kommt Célia Martin (27) zum Einsatz - Auftakt zu der aus zehn Rennen bestehenden Serie ist am 15. Dezember in Riad (Saudi-Arabien). Martin, die auch als Jaguar Testpilotin und Fahrerin des Renntaxis vom Typ XE SV Project 8* auf der Nürburgring Nordschleife aktiv ist, erhält bei ihrem ersten großen Karrieresprung professionelle Unterstützung: Christian Danner, Ex-Formel 1-Pilot und Leiter der Jaguar Driving Academy, fungiert als sportlicher Leiter, die medienerfahrene Andrea Kaiser ist als Personal Coach die zweite Powerfrau und gute Seele im Team. Célia Martin: „Ich bin ein ehrgeiziger Mensch und möchte beweisen, dass ich als Rookie das Potenzial habe, in der Spitzengruppe mitzufahren“, umreißt die Französin ihre Ziele. „Die I-PACE eTROPHY ist eine völlig neue Serie, die erste mit voll elektrischen Rennfahrzeugen aus der Serienfertigung. Es fasziniert mich, daran mitzuarbeiten.“